Energierückgewinnung – Wärmerückgewinnungssystem

Produktinformation

Kundennutzen

Durch die Rückgewinnung und Wiederverwendung von Abwärme aus Ihrer Produktion können Sie zur weiteren Verbesserung der Gesamteffizienz einer Druckluftanlage beitragen und den Gesamtenergieverbrauch Ihrer Anlage reduzieren.

Bei diesem Verfahren wird Wasser oder Luft eingesetzt, die durch einen Wärmetauscher die Wärmeenergie des erhitzten Öls aufnimmt und dadurch erwärmt wird. Der Bedarf herkömmlicher Energiequellen und die damit verbundenen Kosten reduzieren sich durch den Einsatz einer Wärmerückgewinnung. Zusätzlich verringern sich die CO2-Emissionen und Sie tragen dazu bei, die immer strengeren Umweltauflagen zu erfüllen.
Je nach Größe, Art und Betriebsstunden des Kompressors und den Umgebungsbedingungen amortisiert sich die Investition in eine Atlas Copco Energierückgewinnung in der Regel zwischen 3 und 12 Monaten.

Rückgewinnbare Energie

Die mögliche Kosteneinsparung pro Jahr durch zurück gewonnene Energie wird vereinfacht nach folgender Formel berechnet:

(Betriebsstunden/Jahr x Auslastung) x zurückgewinnbare Energie x Stromkosten = Kosteneinsparung/Jahr

Folgendes Beispiel möchten wir Ihnen zur Verdeutlichung nennen:

Bitte beachten Sie, dass die oben genannte Betrachtung der Energierückgewinnung nur ein theoretisches Beispiel ist und eine genaue Berechnung nur mit einer Energiemessung im Vorfeld bzw. genauen Angaben zu Nutzung / Auslastung des Kompressors erfolgen kann.